KNX-Taster KNX Tableau 15-/16-fach
CONbox2
kein Flash
zoom
www.knx-taster.de
zoom
www.knx-taster.de
zoom
www.knx-taster.de
zoom
www.knx-taster.de
KNX-Tableau mit
16 Tastern / LED Aufputz
KNX-Tableau mit
16 Tastern / LED Unterputz
KNX-Tableau mit
16 Tastern / LED Hohlwand
 KNX-Tableau mit
15 Tastern / LED, Schl√ľsselschalter
Art.-Nr. KNX-TAB 16 APAL
Art.-Nr. KNX-TAB 16 UP
Art.-Nr. KNX-TAB 16 HW
Art.-Nr. KNX-TAB 15 xx
www.knx-taster.de
www.knx-taster.de
www.knx-taster.de
www.knx-taster.de
       
√úberblick
 
  • pro Taste Schalten,Dimmen, Jalousie, Wertgeber, Lichtszenennebenstelle als Ein- bzw. Zweitastenbedienung parametrierbar.
  • integriert sind eine Totmannschaltung, eine zweite sendende Gruppenadresse
  • Sperrfunktion f√ľr jede Taste.
  • Das Speichern der Lichtszene kann mit dem serienm√§√üigen Summer quittiert werden.
  • Um unbeabsichtigtes Ausl√∂sen zu verhindern, k√∂nnen Aktionen √ľber langen Tastendruck ausgel√∂st werden (z. B. Jalousie H√∂he und Lamelle oder Temperatur senden).
  • Die zweifarbigen LED besitzen separate Objekte und k√∂nnen ihren Zustand abfragen.
    Parametrierbar sind Rot, Gr√ľn, Aus, Blinken und Priorit√§t. Letzteres kann als "Dritter Zustand" √ľber eine separate Gruppenadresse genutzt werden.
  • keine Zusatzsoftware notwendig
  • kein Plug-In
  • ohne Hilfsspannung
  • mit integriertem Summer
  • moderne Hard- und Software
 
  • Preisliste 04-2013 
  • Technische Daten (DE)
  • technical data *EN*
  • Dokumentation
  • Beschriftungsvorlage
  • Tasterbelegung
  • Flyer
  • Fotos KNX-TAB 16
  • Fotos Aufputzgeh√§use
  • Fotos KNX-TAB 15
Bedienelemente
 
 
  • Als Bedienelemente finden flache (1 mm) vandalensichere Edelstahl-Taster mit integrierter zweifarbiger LED (rot/gr√ľn/AUS) Anwendung.
  • Der Bet√§tigungsweg betr√§gt nur 0,4 mm mit sp√ľrbaren Druckpunkt.
 
 
Programmierbare Funktionen der Taster
 
programmierbare Funktionen
der LED
  • Schaltsensor EIN / AUS / UM
  • 2. Objekt parametriebar
  • Dimmsensor (1- oder 2- Tastenbelegung)
  • Jalousie (1- oder 2- Tastenbelegung)
  • Totmannschaltung
  • Wertgeber (1 byte   0...255; 2 byte   0...65535; 2 byte Gleitkomma;
  • Jalousie H√∂he uvm.)
  • Lichtszenennebenstelle
  • Lichtszenen speichern 

 

Die LED besitzen separate,
unabhängige Objekte
  • EIN / AUS / Blinken
  • Priorit√§t (2. Objekt)
  • Zust√§nde abfragen nach Busspannungsr√ľckkehr 
Programmierbare Funktionen des Summers
 
Programmierbare Funktionen
des Schl√ľsselschalters
  • EIN / AUS / Intervallton
  • Best√§tigungston
  • Priorit√§t (auch zeitlich begrenzbar)
  • Zustand abfragen nach Busspannungsr√ľckkehr
 
  • EIN / AUS / UM
  • zyklisch senden parametrierbar
  • Zustand senden nach Busspannungswiederkehr
 
Optionale Best√ľckung
 
Montage
Es ist optional m√∂glich das Tableau mit folgenden Erweiterungen zu best√ľcken:
  • Schl√ľsselschalter
  • zus√§tzliche Dichtung bei Unterputz- und Hohlwandausf√ľhrung m√∂glich
 
  • Das KNX- Tableau wird komplett in das Unterputz-, Hohlwand- oder in das    Aufputzgeh√§use eingesetzt
  • Die Frontplatte mit den Tastern/LED und der Steuerelektronik wird mit den mitgelieferten Schrauben befestigt.
Einsatzgebiete
 
 
Hotels, Restaurants, Praxen, Krankenh√§usern, Kanzleien, Tagungsr√§umen, Spa√üb√§dern, Sporthallen und Schulgeb√§uden, Werkhallen, Lagerhallen, Produktionsst√§tten und viele andere.
 
www.knx-taster.de www.knx-taster.de
 
Stand: 21.03.2014
technische √"nderungen vorbehalten! 
 
weitere Informationen:
 
Die GePro- Tableaus sind im Musterregister des Deutschen Patent- und Markenamtes eingetragen. 
CONbox²® CMS frank kübler internet + mediaPositionierungshilfe